Sie sind hier: Startseite > Aktuell > 
Mittelstandsfreundliche Kommune
Sprache:
DeutschEnglishFrancaisPolish
Schriftgröße:
Öffnungszeiten:
vormittags:
Mo-Fr:   08.30 - 12.00 Uhr nachmittags:
Mo-Mi:   14.00 - 16.00 Uhr
Do:       14.00 - 18.00 Uhr

WSB Landkreis Kusel
Trierer Str. 49-51
66869 Kusel
Telefon: 06381/424-169
            06381/424-346
Telefax: 06381/424-372
E-Mail: wsb@kv-kus.de

Meldungen

Dienstag 10. Juni 2014
Veranstaltung „Familienfreundlichkeit in Unternehmen – Ein Gewinn für alle: Ergebnisse & Praxisbeispiele für Unternehmen, Netzwerke und Kommunen aus dem Projekt „MoVe“

Familienfreundliche Strukturen am Arbeitsort gehören unzweifelhaft zu den Aspekten, auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer immer mehr Wert legen. Sowohl die Kommunen als auch die Unternehmen wissen das und setzen sich mehr...


Mittwoch 30. April 2014
Selbstständig machen - Kusel: Praxisnahes Existenzgründungsseminar

Das Wirtschaftsservicebüro der Kreisverwaltung Kusel (WSB) veranstaltet in Kooperation mit dem GründerInstitut Labenski in der Kreisverwaltung Kusel praxisnahe, dreitägige Existenzgründungsseminare. Die nächste Veranstaltung...


Mittwoch 30. April 2014
Wettbewerb "Pioniergeist Rheinland-Pfalz" für Existenzgründer startet am 28. April 2014

Überzeugende, kreative und gut durchdachte Gründungskonzepte sind auch in diesem Jahr gesucht, wenn der Wettbewerb „Pioniergeist“ in eine neue Runde geht. Gefragt sind Personen, die im vergangenen oder laufenden Jahr ein...


Mittwoch 30. April 2014
Technologieförderung leicht gemacht

Die Förderung von Innovationen, neuen Technologien und Produkten ist ein wichtiges Element der rheinland-pfälzischen Wirtschaftspolitik. Neue Technologien bringen die wirtschaftliche Entwicklung von Rheinland-Pfalz als...


Dienstag 25. Februar 2014
Informationsveranstaltung "Energie- und Umweltkongress für Hotels und Gaststätten" der Energieagentur Rheinland-Pfalz am 3. April 2014 in Mainz

Das Hotel- und Gaststättengewerbe als verbrauchsstarke Unternehmensgruppe kann durch einen verringerten Energieverbrauch deutlich zum Klimaschutz beitragen und gleichzeitig spürbar die eigenen Kosten für Energie senken....


DruckenDrucken